Familienstellungen

Über die Familienstellungen

Ich halte Familienaufstellungen nach der Methode Bert Hellingers, kombiniert mit meinem Verständnis von karmischen und seelischen Verbindungen. Dabei verlasse ich mich auf mein Fühlen und meine Intuition. Nach der Problemstellung Seitens des Klienten ergeben sich die benötigten Stellvertreter seiner Familie oder seines Umfeldes. Der Klient sucht sich intuitiv Stellvertreter aus der Gruppe. Diesen steht es frei den Platz einzunehmen oder nur zu beobachten. Unbewusst fühlen die Stellvertreter den Platz, den sie einnehmen und tragen durch ihre Bewegungen und den Schilderungen ihrer Gefühle dazu bei, den Klienten die Wurzeln mancher Probleme aufzuzeigen.

Gleichzeitig befinden sich alle Teilnehmer, ob sie nun direkt stellvertreten oder nur beobachten, in dieser kollektiven Energie und erfahren allein durch ihre Anwesenheit auch Entscheidendes für sich selbst.

Die Gruppen sind in einer Größe zwischen 10 und 25 Leuten. Es gibt die Möglichkeit selbst aufzustellen oder nur als Beobachter/Stellvertreter teilzunehmen. Diese Entscheidung muss nicht im Vorfeld bekannt gegeben, sondern kann während der Aufstellung intuitiv getroffen werden.

Die Dauer richtet sich nach der Gruppengröße und dauert meistens einen halben Tag, man kann allerdings jeder Zeit die Aufstellung verlassen.

 

Bei Interesse kontaktieren Sie mich bitte per Telefon oder Email. Sobald genügend Teilnehmer vorhanden sind, werden Termin und Ort bekannt gegeben.